hintergrund.png

Cavaletti Training

Cavaletti Anfänger Workshop

 

Cavaletti Arbeit kommt aus dem Pferdesport, hat aber schon seit langen Einzug auch in die Hundetherapie gefunden.
Cavaletti-Training bewirkt durch das gleichmäßige Überlaufen, es wird nicht gesprungen, die Verbesserung des Takt, des Schwung und des Raumgriffs und trägt damit zur Erhaltung und Verbesserung des Gangwerks bei.
Dabei wird auch das Gleichgewicht, die Konzentrationsfähigkeit und die Koordination des Hundes geschult und verbessert. Durch die kontrollierten Bewegungen werden Blockaden vermindert, die Entstehung von neuen Blockaden soll verhindert werden.
Vorbeugung von Verletzungen, Förderung der Mobilität und der Freunde an Bewegung. Das sind nur einige der vielfältigen Effekte des Cavaletti-Trainings.

Der Workshop findet Hundephysiotherapeutischer Aufsicht statt.

Zusätzlich gibt eine Einführung in das Thema Hundemassage, Warm up und Cool down.

Der Workshop findet an 6 Samstagen ab dem 23.04.2022, ab 14.00 Uhr statt. Dauer ist jeweils 1 Stunde.
Die Kosten belaufen sich auf 120,-€.
Ort: Vereinsgelände Hundefreunde Höcherberg in Höchen
Workshopleitung: Michaela Konrad

Wer kann teilnehmen, alle Hunde vom Welpen bis zum Senior.

Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldeformular kann angefordert werden unter info@alles4hunde.de
Rückfragen unter 0163 68 444 21 möglich.

 

Ziele zusammen gefasst:
- die Verbesserung der Koordination, Konzentration, Mobilität, Feinmotorik
- Muskelaufbau
- Schulung des Körpergefühls
- Optimierung des Gangbildes

Cavaletti Fleu